Umzugsangebote richtig vergleichen!

Beim Angebotsvergleich für Ihren Umzug sollten Sie nie zuerst die Preise vergleichen, weil sie öfter sehr unterschiedlich sind! Beachten Sie dass die jeweiligen Leistungen die angeboten werden in erster Linie vergleichen. Kontrollieren Sie dabei genau ob auch alle Tätigkeiten, die ausgeführt werden, sollen im jeweiligen Kostenvoranschlag enthalten sind. Prüfen Sie welche Montageleistungen angeboten werden denn auch dabei können Kostenfallen entstehen. Denn diese sollten nach Möglichkeit in einem Kostenvoranschlag enthalten sein.

Beim Festpreis-Angeboten achten Sie darauf, dass das jeweilige Umzugsvolumen in cbm(Kubikmeter) angegeben ist. Das Transportvolumen muss im Vertrag zu ersehen sein und daher schriftlich festgehalten werden.

Auch beim Einpacken von Geschirr oder die De -und Montage von Möbel sollte im Vertrag aufgenommen sein und mit der Umzugsfirma zuvor abgeklärt werden. Auch bei diesen Tätigkeiten wird das Ganze wieder nach Stunden bzw. Volumen berechnet.

Das Gewicht der Umzugskartons dürfte bei einem Umzug das Gewicht von 30 Kilogramm nicht überschreiten. Bei einigen Umzugsunternehmen gilt das: Wenn der Umzugskarton voll mit Bücher ist oder über 30 kg. wiegt, soll umgepackt werden.

Damit Sie einen Umzug richtig durchplanen können, erkundigen Sie sich daher zuvor immer nach den Nebenarbeiten wie das Geschirr einpacken und nach dem jeweiligen Volumen. Ebenso besteht die Möglichkeit, mit einem Umzugsunternehmen einen Festpreis zu vereinbaren. Machen Sie daher die notwendigen Angaben dazu und lassen sich ebenfalls ein Angebot dafür unterbreiten. Ein Festpreis zu veranschlagen kann manchmal für Sie eine kostengünstigere Alternative sein. Besonders dann, wenn der Umzug besonders groß wird. Beispiel bei einer vierköpfigen Familie.

Da Sie bei einem Umzug Fachpersonal vor Ort haben die Ihnen den Umzug durchführen müssen Sie dabei noch einen Punkt besonders beachten. Das Fachpersonal, das ihren Umzug durchführen soll, bekommt einen Stundensatz bezahlt. Dabei ist es besonders wichtig zu beachten, wie hoch dieser Stundensatz für das jeweilige Personal liegt. In der Regel spricht man davon, dass ein hoher Stundensatz auch zugleich eine sehr gute Arbeit abgeliefert wird. Auch dabei sollten Sie das Augenmerk besonders legen. Bei niedrigen Stundensätzen ist die qualitative Arbeit vom Personal eher gering.

Schauen sie nach der Umzugsfirma Prima und lassen Sie sich davon ein optimales Angebot zukommen. Unsere Firma legt einen sehr hohen Wert auf die Punkte die wir angesprochen haben damit Sie einen sicheren und kostengünstigen Umzug bekommen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.