Umzug im Herbst organisieren rechtzeitig

Umzug im Herbst organisieren

Der Herbst bringt nicht nur bunte Blätter, sondern Anreiz für einen Umzug. Ein Umzug im Herbst hat zu den anderen Jahreszeiten viele Vorteile: milde Temperaturen verhindern einen sehr schweißtreibenden Umzug, zeitgleich ist die Rutschgefahr durch eisige Glätte nicht gegeben.Wer also raus aus der tristen Jahreszeit und noch vor dem Nikolaus vor einem neuen Kamin sitzen möchte, für den bietet sich ein Umzug im Herbst an.

Richtig packen für einen Umzug im Herbst

Gibt es wieder einen goldenen Oktober, so können sich viele Umzugswillige auf einen angenehmen Umzug freuen. Doch wird der Herbst wie so mancher Sommer, benötigen die Utensilien einen guten Wasserschutz. Bücherkartons beispielsweise sollten oben zusätzlich mit einer Folie abgedeckt werden. Tritt mal etwas Wasser durch die Kartonagen, so bleiben die Bücher wenigstens trocken. Bei Klaviertransporte und Küchentransporte wird besondere Aufmerksamkeit verlangt, da es sich bei diesem Mobiliar um teure Gegenstände handelt. Elektrogeräte, wie Backofen/Herd, Computer, Spielekonsolen oder TV-Geräte müssen unbedingt mit einer Polsterfolie umwickelt sein. Nicht nur, um diese vor Nässe zu schützen, sondern auch bei einer Vollbremsung müssen die Geräte kleinere Ruckler schadlos überstehen.

Umzugsberatung für Unternehmen

Wir raten Unternehmen, Firmen und Bürohäusern noch vor dem Einbruch des Winters ihren Umzug im Herbst durchzuführen. Bei Unternehmensumzügen gehören Schwertransporte für ein Umzugsunternehmen wie Prima Umzüge fast immer dazu. Um die Witterungsverhältnisse zu berücksichtigen, ist es wichtig, schwere Transportgegenstände an trockenen und rutschfreien Tagen zu transportieren. Das beginnt schon bei Entrümpelungen von Altmaschinen oder alten Büroeinrichtungsgegenständen. An unbeständigen Tagen kann sich ein Umzug zudem stark verzögern. Deshalb ist eine kluge Firmenumzugsplanung sehr wichtig. Dazu erteilen wir Unternehmern jederzeit gerne weitere ausführliche Informationen.

Auslandsumzug im Herbst organisieren

Wer seinen Umzug ins Ausland plant, sollte diese für den Herbst abschließen. Ein Umzug im Herbst in den Süden hat den Vorteil, dass es in Ländern wie Portugal, Spanien oder Italien nicht mehr ganz so heiß ist. Das bedeutet weniger Urlaubsverkehr und eine schnellere Abwicklung des Umzugs. Bei Umzüge in den hohen Norden hingegen, ist der Zeitpunkt ideal, weil die eisige Kälte sich noch nicht ausgebreitet hat. Ein Umzug im Herbst nach Schweden wird so fast ein Kinderspiel.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.