Umzugsblog

Willkommen in unserem Umzugsblog

Wir wissen dass jeder Umzug mit viel Organisation und Stress verbunden ist und man dazu viel Zeit benötigt. Aufgrund unserer jahrelanger Erfahrung haben wir jede Umzugssituation professionell gemeistert. Wir werden jeden Monat in unserem Umzugsblog über verschienene Umzugsthemen schreiben, damit Sie Ihren Umzug besser und einfacher planen können. So kann Ihr Umzug stressfrei durchgeführt werden. Sollten Sie kein passendes Thema in unserem Umzugsblog gefunden haben, bitten wir Sie uns dies kurz mitzuteilen. Sie haben Anregungen oder Interesse an Zusammenarbeit? Schreiben Sie an lepara(at)web.de.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

So gelingt der stressfreie Umzug

Veröffentlicht von am in Umzugsplanung
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 631
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken

Das neue Haus ist gefunden? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt gilt es noch die alte Immobilie zu verkaufen und den Umzug stressfrei zu bewältigen. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie Umzug und Hausverkauf problemlos unter einen Hut kriegen:

 So gelingt der stressfreie Umzug

  1. Planen Sie genug Zeit ein

Um Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen zu können, sollten Sie ein hochwertiges und ansprechendes Exposé gestalten. Neben allen wichtigen Informationen über Ihr Haus oder Ihre Wohnung wie Größe, Ausstattung, Baujahr, letzte Renovierungsmaßnahmen, gewünschter Verkaufspreis u.Ä. sollte dieses unbedingt aussagekräftige Bilder Ihrer Immobilie enthalten. Sobald Sie das Exposé erstellt haben, können Sie mit der Werbung beginnen. Planen Sie zwischen Verkaufsstart und Umzug genügend Zeit ein.

  1. Ausmisten erleichtert Verkauf und Umzug

Während des Umzugs nimmt es Ihnen viel Arbeit ab, wenn Sie schon vorher ausgemistet haben. Das kann auch für den Verkauf förderlich sein. Präsentieren Sie Ihre Immobilie von der besten Seite! Räumen Sie dazu vor den ersten Besichtigungen gründlich auf und trennen Sie sich von unnötigen Dingen.

  1. Den Umzugstermin abstimmen

Wenn Sie einen Käufer für Ihre Immobilie gefunden haben, müssen diverse organisatorische Dinge geklärt werden. Neben Notarbesuch, Unterzeichnung des Kaufvertrags und Änderung des Grundbucheintrags, sollten Sie mit dem neuen Besitzer auch einen konkreten Übergabetermin vereinbaren. So haben Sie genug Zeit Ihren Umzug zu planen.

  1. Packen Sie frühzeitig

Wichtig ist, dass Sie rechtzeitig mit dem Packen anfangen. Am besten starten Sie etwa vier Wochen vor dem Umzugstermin. Welche Dinge brauchen Sie vor dem Umzug nicht mehr? Packen Sie diese zuerst ein. Ordnen Sie die Dinge nach Räumen. Legen Sie nur zusammen, was auch zusammen gehört und beschriften Sie die Kartons entsprechend. Das erspart Ihnen und Ihrem Umzugsunternehmen später beim Ausräumen viel Arbeit und Zeit.

  1. Die letzten Vorbereitungen

Etwa zehn Tage vor Umzug sollten die meisten Kisten gepackt sein. Zeit, die Möbel auseinander zu bauen. Ebenso wie beim Packen, sollten Sie auch hier mit dem beginnen, was Sie am wenigsten brauchen, z.B. den Gästebetten. Bis zum Umzugstag sollte alles abgebaut und nach Räumen sortiert sein. Dann gilt es nur noch auf die Umzugsfirma zu warten und Sie haben den Umzug ganz stressfrei hinter sich gebracht!

Tipp: Um den Umzug noch entspannter zu haben, kann Ihnen Ihre Umzugsfirma auch die Packarbeiten abnehmen. Außerdem kann Ihnen ein Immobilienmakler helfen, den Haus- oder Wohnungsverkauf schnell und unkompliziert abzuwickeln.

Bewerte diesen Beitrag:
0
Markiert in: umzug

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Mittwoch, 29 Juni 2016

Neuste Einträge im Umzugsblog

firmenumzug-in-muenchen.jpg
Was vor einem Umzug alles erledigt werden muss

Wenn eine neue Wohnung oder ein neues Haus gefunden wurde, ist die Vorfreude erst einmal sehr groß. Doch bevor die Wohnung das neue Zuhause werden kann, muss noch eine Menge geschehen. Ein Umzug ist häufig sehr aufwändig und bedarf einer guten Planung.

entruempelung-muenchen.jpg
Der Umzug als Anlass zum Entrümpeln

Sie ziehen um? Dann haben Sie einen wunderbaren Anlass zum Entrümpeln und Ausmisten Ihrer Wohnung! Sie dürfen es ruhig zugeben, auch Sie haben sicher in der ein oder anderen Schublade Dinge, von denen Sie sich auf keinen Fall trennen wollen.

So gelingt der stressfreie Umzug
So gelingt der stressfreie Umzug

Das neue Haus ist gefunden? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt gilt es noch die alte Immobilie zu verkaufen und den Umzug stressfrei zu bewältigen. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie Umzug und Hausverkauf problemlos unter einen Hut kriegen:

Adresse, Kontakt & Öffnungszeiten

Adresse:
Weinbergerstraße 98
81241  München, DE
Kontakt                        Öffnungszeiten:
Tel.: 089 999 426 29      Mo. bis Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Fax: 089 999 426 30      Samstag    09:00 - 17:00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Folgen Sie uns auf Facebook!